Refund policy

Widerrufsbelehrung¹

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen diesen Vertrag zu widerrufen.

Zusatz zum Widerrufsrecht – Bearbeitungsgebühren für Aufträge im Versand oder bei Ablehnung bei Zustellung


In Übereinstimmung mit dem standardmäßigen Widerrufsrecht, das unseren Kunden gewährt wird, wird folgender Zusatz eingeführt, um spezifische Szenarien zu adressieren, bei denen Aufträge entweder unterwegs sind, bereits für den Versand gekennzeichnet wurden oder bei der Zustellung abgelehnt werden:


1. Gebühren für gekennzeichnete oder im Transit befindliche Aufträge: Übt ein Kunde sein Widerrufsrecht aus, nachdem der Auftrag bearbeitet, für den Versand gekennzeichnet oder bereits unterwegs ist, wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Diese Gebühr soll die entstandenen Logistik- und Verwaltungskosten abdecken.


2. Ablehnung bei Zustellung, Zoll oder Postamt: Falls der Kunde den Auftrag bei der Zustellung, am Zoll oder im lokalen Postamt ablehnt, trägt der Kunde die Kosten für den Rückversand, die Bearbeitung und die Wiedereinlagerung des Produkts.


3. Höhe der Gebühr: Die genaue Höhe der Gebühr wird auf Basis der Auftragsgröße, des Versandziels und der erforderlichen Bearbeitung bestimmt. Diese Gebühr wird von jeder dem Kunden zustehenden Rückerstattung gemäß dem Standard-Widerrufsverfahren abgezogen.


4. Benachrichtigung: Kunden werden zum Zeitpunkt des Kaufs über diese Gebühr informiert und erneut, wenn sie ihr Widerrufsrecht ausüben, sollte der Auftrag sich in einem oben beschriebenen Zustand befinden.


5. Einverständnis: Mit der Aufgabe einer Bestellung bei uns erklärt sich der Kunde mit diesem Zusatz und den damit verbundenen Gebühren im Falle eines Widerrufs unter den genannten Umständen einverstanden.


Dieser Zusatz soll einen fairen und transparenten Prozess sowohl für den Kunden als auch für unser Unternehmen sicherstellen, insbesondere in Situationen, in denen ein Auftrag widerrufen wird, nachdem bereits wesentliche Bearbeitungsschritte unternommen wurden.


Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Skrim Watercolors Inh. Muamet Sadiku, Friedrich-List Str. 1, 70736 Fellbach, info@skrim-watercolors.com] mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zB per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Für die Rücksendung übernehmen wir keine Kosten.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

(¹ Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren.)

 

 

Revocation Instruction ¹

Right of Revocation

You have the right to revoke this contract within fourteen days without giving any reason.

Addendum to Revocation Right – Handling Charges for Orders in Transit or Rejected Upon Delivery

In agreement with the standard revocation right provided to our customers, the following addendum is instituted to address specific scenarios involving orders that are either in transit, labeled for shipping, or rejected upon delivery:


1. Charges for Labeled or In-Transit Orders: If a customer exercises their revocation right after the order has been processed, labeled for shipment, or is already in transit, a handling charge will be applied. This charge is to cover the incurred logistics and administrative costs.


2. Rejection at Delivery, Customs, or Post Office: In cases where the customer rejects the order at the point of delivery, customs, or local post office, the customer will be responsible for a charge to cover the costs associated with the return shipping, handling, and restocking of the product.


3. Charge Amount: The exact amount of the charge will be determined based on the order size, shipping destination, and handling requirements. This charge will be deducted from any refund due to the customer as per the standard revocation process.


4. Notification: Customers will be notified of this charge at the time of purchase and again at the time of exercising their revocation right, should the order be in a state as described above.


5. Agreement: By placing an order with us, the customer agrees to this addendum and the associated charges in the event of revocation under the specified circumstances.


This addendum is designed to ensure a fair and transparent process for both the customer and our business, especially in situations where an order is revoked after significant processing steps have been undertaken.

The revocation period is fourteen days from the day on which you or a third party named by you, who is not the carrier, took possession of the goods.

To exercise your right of revocation, you must inform us [Skrim Watercolors Inh. Muamet Sadiku, Friedrich-List Str. 1, 70736 Fellbach, info@skrim-watercolors.com] by means of a clear statement (e.g. a letter sent by post, fax or e-mail) of your decision to revoke this contract. If you make use of this option, we will immediately (e.g. by e-mail) send you a confirmation of the receipt of such revocation.

To comply with the revocation period, it is sufficient that you send the notification of the exercise of the right of revocation before the expiration of the revocation period.

Consequences of Revocation

If you revoke this contract, we shall reimburse you for all payments we have received from you, including the delivery costs (with the exception of the additional costs arising from the fact that you have chosen a different type of delivery than the most favorable standard delivery offered by us), immediately and at the latest within fourteen days from the day on which the notification of your revocation of this contract has been received by us. For this reimbursement, we will use the same payment method that you used in the original transaction, unless we have expressly agreed otherwise with you; in no case will you be charged fees for this reimbursement. We may refuse the reimbursement until we have received the goods back or until you have provided proof that you have returned the goods, whichever is the earlier.

You must return the goods to us immediately and in any event not later than fourteen days from the day on which you inform us of the revocation of this contract. The deadline is met if you send the goods before the period of fourteen days has expired.

 

We do not assume the cost of the return.

 

You are only responsible for any potential loss in value of the goods if this loss in value is due to handling of the goods that is not necessary for the testing of the condition, properties, and functionality of the goods.

  • End of Revocation Instruction ¹